Das ENX Association Büro ist 1. Juni wegen Pfingsten geschlossen.
 Aktuelle Informationen zur SARS-CoV-2 Pandemie

UNTERNEHMEN VERBINDEN: PRIVATES INTERNET DER AUTOMOBILINDUSTRIE

Das ENX Netzwerk dient seit dem Jahr 2000 als privates Internet der Automobilindustrie. ENX Anschlüsse werden von mehr als 1.000 Unternehmen in 40 Ländern für die Zusammenarbeit eingesetzt. Derzeit bieten sieben von der ENX Association zertifizierte Telekommunikationsdienstleister Anschlüsse an das ENX Netzwerk an. Haupteinsatzgebiete sind der Austausch von sensiblen Daten, z. B. in der Fahrzeugentwicklung, sowie zeitkritischer Informationen im Bereich der Logistik und Produktionssteuerung. Weitere Use-Cases sind z. B. E-Mail, Webportale und Echtzeit-Anwendungen wie Videokonferenzen. Mit einem ENX Anschluss können eine Vielzahl von proprietären Lösungen ersetzt werden. Teilnehmer können sich innerhalb kürzester Zeit mit neuen Partnern verbinden. So kann die Zusammenarbeit – z. B. in der Entwicklung – deutlich schneller aufgenommen werden. Neben den Automobilherstellern und -Zulieferern selbst nutzen auch Maschinen- und Anlagenbauer, Logistikdienstleister, Werbeagenturen und Behörden ENX zur Kommunikation in automobilen Anwendungsszenarien.

Das ENX Netzwerk steht grundsätzlich auch anderen industriellen und kommerziellen Anwendungen offen.

TECHNISCHE MERKMALE

Unabhängig vom Internet:
Eine einheitliche Sicherheitsinfrastruktur liegt auf einem hochverfügbaren Multiprovidernetzwerk.

Jede Verbindung ist eine Wunschbeziehung.
Der Datenaustausch ist gesichert durch Hardware-Ende-zu-Ende Verschlüsselung und authentisiert durch eine zentral betriebene PKI. Es existieren keine anonymen Anschlüsse. Jeder Nutzer verbindet sich nur mit Unternehmen, mit denen er tatsächlich zusammenarbeitet.

Maximal drei Verantwortliche:
Eine Kommunikationsverbindung zwischen zwei beliebigen Nutzerunternehmen verläuft durch maximal drei Zuständigkeitsbereiche, die Netze der beiden beteiligten Service Provider und die Points of Interconnection, die von der ENX Association betrieben werden.

Europäische Verankerung:
Die Hauptnetzwerkknoten befinden sich in Deutschland und Frankreich, die PKI wird aus Deutschland heraus betrieben.

GOVERNANCE DURCH ENX

ENX pflegt die Certification and Operation Criteria („ENX CORE“) im Sinne der automobilen Anwender weiter, zertifiziert die Service Provider und überprüft die Einhaltung der Anforderungen.

Sie registriert die Nutzerunternehmen, dient ihnen als Eskalationsinstanz, kann einzelne Nutzer bei Verletzung der Nutzungsbedingungen aber auch sanktionieren.

ANBIETER

Angeboten werden die Anschlüsse von im Wettbewerb stehenden Telekommunikationsdienstleistern. Diese Anbieter greifen dabei auf zentrale Dienste von ENX zurück. Jedes teilnehmende Unternehmen wählt seinen eigenen Telekommunikationsdienstleister aus dem Kreis der zertifizierten Anbieter völlig unabhängig aus und beauftragt diesen. Die ENX Association ist in die Auswahlentscheidung bewusst nicht eingebunden.

ENX NETZWERK REGISTRIERUNG

Bitte beachten Sie:
Die online Registrierung für das ENX Netzwerk ist aktuell nicht verfügbar. Bitte laden Sie das ENX Netzwerk Registrierungsformular herunter oder kontaktieren Sie die ENX Association.